Seit 1990 ein Pflegedienst mit Tradition

Als familiengeführtes Unternehmen für ambulante Alten- und Krankenpflege legen wir Wert auf „Bindung und Qualität“

Die Ärztliche Krankenpflege Süderelbe besteht seit 1990 und wurde von Frau Ortrud Panny als Inhaberin und Herrn Dr. Rolf Jochen Panny als Geschäftsführer gegründet. Seit Anfang an ist das Unternehmen bestrebt, den hohen Aufgaben und Anforderungen, vor die die Pflege gestellt wird, gerecht zu werden. Dies gelingt seit nun mehr 30 Jahren herausragend und ist, dank eines großen und engagierten Teams mit seinen vielen Fachkräften und Kooperationspartnern, ein Maßstab auch für die Zukunft. Ob es die eng miteinander arbeitenden Stadtteilteams sind, oder die ständig mit Ihnen im Dialog stehenden Teamleitungen, oder auch die unermüdlich arbeitenden Bürokräfte, alle arbeiten eng verzahnt miteinander auf das gleiche Ziel hinaus: Den Klienten, der unser Hilfe in Anspruch nimmt, zu unterstützen und Ihm seine Lebensqualität zurück zu geben. Das Miteinander bindet viele Kräfte ans Unternehmen und so können wir Stolz auf eine Vielzahl von langjährigen Mitarbeitern schauen. Die Unternehmensphilosophie reflektiert sich auch auf unsere Klienten, die ein engagiertes Team zu schätzen wissen.

“ Das gesamte Team umfasst ständig ca. 100 Mitarbeiter aus unterschiedlichen Berufsgruppen (Krankenpflege, Fachkrankenpflege, Altenpflege, Haushaltshilfen, Qualitätsmanagerinnen und Bürokräfte).“

Anna-Maria Krockhaus, Dr. Rolf Jochen Panny, Ortrud Panny (v.l.n.r.)

Familie Panny, Ärztliche Krankenpflege Süderelbe

Unser Pflegekonzept orientiert sich an Klienten und Mitarbeiter

Qualitätsmanagement für stetige Service-Verbesserung Ihrer Pflege

Wir stellen die Zufriedenheit unserer Klienten sowie hohe Pflegequalität in den Vordergrund unserer Bemühungen. Durch unser internes Qualitätsmanagement unterliegt unser Handeln einer ständigen Kontrolle. Wir ruhen uns nicht auf einem Standard aus! Wir hinterfragen uns jeden Monat aufs Neue, ob wir jedem einzelnen Klienten gerecht werden. Mit speziellen Qualitätsmanagementwerkzeugen reflektieren wir, werten aus und verbessern unsere Pflege. Engagiert und verantwortungsbewusst sind wir immer als Ansprechpartner an Ihrer Seite und stellen so ein Höchstmaß an Zufriedenheit da.

Das Pflegeleitbild der Ärztlichen Krankenpflege Süderelbe

Die Gewährleistung einer qualifizierten Versorgung unserer Klienten.

Das christliche Menschenbild bildet die Grundlage unseres Pflegegrundsatzes.

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht der hilfebedürftige Mensch unter Berücksichtigung seiner Würde und Individualität. Wir sehen uns als Gast in der Häuslichkeit unserer Klienten und bieten dadurch ein Höchstmaß an Privatsphäre. Die Zufriedenheit unserer Klienten und Angehörigen ist uns ein besonderes Anliegen. Wir respektieren die Einzigartigkeit jedes Einzelnen. Auf Klienten aus anderen Kulturkreisen gehen wir offen zu. Hierbei ist unser Handeln geprägt von Achtung und Toleranz.

„Unser ganzheitliche Pflege und Betreuung ist zielorientiert. Sie ist an das Strukturmodell und die Strukturinformationssammlung ausgerichtet“

Dies spiegelt sich in der gesamten Pflegedokumentation wieder. Das Ziel besteht darin, pflegebedürftige Personen unter Einbeziehung ihrer Bezugspersonen, besonders der Angehörigen, in ihrer Unabhängigkeit, ihrem Wohlbefinden und in ihrer Lebensqualität in allen Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens fördernd zu unterstützen.

Für eine vertraute Beziehung zwischen Klient und Pflegepersonal stehen drei stadtteilbezogene Teams zur Verfügung.

Die Dienst- und Einsatzplanung wird so gestaltet, dass ein häufiges Wechseln der Pflegekräfte vermieden wird. Jeder Klient hat seine ihm zugeteilte Bezugspflegekraft. So gehen wir einfühlsam und kompetent auf Bedürfnisse der Klienten und Angehörigen ein – 24 Stunden am Tag.

Unsere Pflege in der Häuslichkeit unterliegt einer ständigen Evaluation und Verbesserung.

Durch ein kontinuierliches Qualitätsmanagement und regelmäßige Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen schaffen wir die Voraussetzung für die Umsetzung unseres Pflegekonzeptes.

Die Pflege ist an die gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungen im Gesundheitswesen gebunden.

Dadurch sind auch wir gezwungen unsere Arbeit an wirtschaftliche Gegebenheiten anzupassen. In Fällen, in denen eine Finanzierung der benötigten Versorgung nicht ausreichend gewährleistet ist, suchen wir mit unserem Klienten und Angehörigen nach individuellen Möglichkeiten.

Familiengeführt, kundennah und qualitätsorientiert

Wir sind der richtige Ansprechpartner für die häusliche Pflege in und um Harburg

Anna-Maria Krockhaus, Geschäftsführerin ÄKS

Anna-Maria Krockhaus

Examinierte Krankenschwester, Pflegedienstleitung und Geschäftsführerin

Ortrud Panny, Geschäftsführerin ÄKS

Ortrud Panny

Examinierte Krankenschwester, Pflegedienstleitung und Geschäftsführerin

Dr. Rolf Jochen Panny, ÄKS

Dr. Rolf Jochen Panny

Facharzt für Unfallchirurgie

ÄKS MDK Bewertung 2018

Testurteil “Sehr gut”

Mit Stand 09.2018 wurde unser Pflegedienst vom Medizinischem Dienst der Krankenversicherungen (MDK) mit der Note 1,0 ausgezeichnet

ÄKS HDK Zertifikat Duale Ausbildung

Ausbildung mit Praxisbezug

Im dualem Ausbildungsweg entsteht Handlungskompetenz berufsnah im Handlungskontext – nach diesem Prinzip findet bei uns die berufliche Ausbildung statt und sichert den Auszubildenden einen optimalen Berufseinstieg.

Kundennähe mit weitem Einsatzgebiet

Von unserer Zentrale in Hausbruch versorgen wir Klienten aus vielen Ortschaften und Regionen des Süderelberaums:

Wilhelmsburg • Harburg • Marmstorf • Eißendorf • Sinstorf • Rosengarten • Moorburg • Hausbruch • Fischbek • Seevetal • Finkenwerder • Neuenfelde • Cranz • Rönneburg • Neu Wulmstorf • Buxtehude